Seiteninhalts; Hauptnavigation; Inhaltsüberssicht; Impressum;

27.01.18

realschule ratheim gestaltet Gedenkfeier mit

Auch in diesem Jahr luden die Kirchen sowie die Pax-Christi-Gruppe und die Stadt Hückelhoven zu einer Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus in den Brunnenhof des Gymnasiums ein. Seit  1996 wird der 27. Januar als Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz als Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Die Veranstaltung wurde im Wesentlichen durch Beiträge des Gymnasiums, der Hauptschule sowie der realschule ratheim getragen.

Vorbereitet und gehalten wurden die Vorträge unserer Schule  von Eva Brudermanns, Abinan Mahendrakumar, Viktoria Degling und Karolina Weinberg. Sie stellten dar, wo uns auch noch etwa 80 Jahre nach der Zeit des Nationalsozialismus Rassismus begegnet und wie Menschen sich fühlen, die von Vorurteilen, Ausgrenzungen und Beleidigungen betroffen sind. Moralisch unterstützt wurden Eva,  Abinan, Karolina und Viktoria von Frau Franken und ihrer Sozial-AG. Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Beteiligten für ihr tolles Engagement und an Frau Gilleßen, die die Veranstaltung mit plante, aufgrund einer Erkrankung jedoch nicht teilnehmen konnte. (GV)

Seite drucken |

Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Sitemap