Seiteninhalts; Hauptnavigation; Inhaltsüberssicht; Impressum;

27.01.19

Holocaust Gedenkfeier am 27.01.2019

Am Sonntag, den 27.01.2019, fand im Forum des Gymnasiums Hückelhoven eine Holocaust Gedenkfeier statt. Die realschule ratheim wurde durch neun Schüler/-innen der Sozial-AG sowie vier Schüler/-innen der Streitschlichter AG vertreten. Frau Franken und Frau Gantevoort, die Leiterinnen der AGs, begleiteten die Teilnahme. Die Schülerin Celina Sahl aus der Klasse 9c hielt stellvertretend für die realschule ratheim eine Rede. In der Rede verdeutlichte Celina die Bedeutung der Musik zum Zweck des Widerstandes gegen Diskriminierungen und Unmenschlichkeiten aller Art. Abschließend wurde ein Lied von Sarah Lesch eingespielt. Dieses Lied handelt von einem Kapitän, der aufgrund seiner Rettung schiffsbrüchiger Flüchtlinge vor Gericht gestellt wurde und gleichzeitig einen Preis für seine Zivilcourage verliehen bekam. Auch weitere Reden der Mitwirkenden der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden, pax christi und dem Gymnasium Hückelhoven transportierten die Botschaft: Unrecht in der Gesellschaft Einhalt zu gebieten und sich zu diesem Zweck auch der Musik zu bedienen.

Autor: Leon Reinhold, 9c

Seite drucken |

Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Sitemap