Seiteninhalts; Hauptnavigation; Inhaltsüberssicht; Impressum;

Startseite > Förderverein > Datenschutzerklärung des Fördervereins

 

Datenschutzerklärung des Fördervereins

1.      Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz Grundverordnung (im Folgenden: DS GVO) und des Bundes Datenschutzgesetzes ist der „Verein der Freunde und Förderer der Realschule Ratheim, Der Vereinsvorstand; Heerstraße 59; 41836 Hückelhoven)“. Für die Kontaktaufnahme gilt: Telefon: 02433-96 50 50 E-Mail: realschule-ratheim@gmx.de

2.      Ihre Ansprechpartner ist der Vereinsvorstand. Die Vorstandsmitglieder sind ebenfalls erreichbar unter: realschule-ratheim@gmx.de

3.       Zwecke, zu denen Ihre Daten erhoben und verarbeitet werden, und ihre Rechtsgrundlagen

Der Verein verarbeitet alle personenbezogenen Daten (im Folgenden: pD) von Mitgliedern, soweit dies zur satzungsmäßigen Zweckverfolgung sowie zur Mitgliederverwaltung erforderlich und geboten sind (Art 6 Abs. 1 DS-GVO).
Hierzu zählen für Mitglieder insbesondere deren vollständiger Name, Geburtsdaten, Anschrift, Bankverbindung und weitere Informationen, soweit dem keine erkennbaren überwiegenden schutzwürdigen Interessen der Träger der pD entgegen stehen.

4.      Dritte, an denen die pD ganz oder teilweise weitergeleitet werden (Art 4 Nr.9 DS-GVO)

Ihre pD werden an niemanden Drittes außerhalb des Vereins weitergegeben. Ausschließlich der Vereinsvorstand in die Geschäftsführung haben Kenntnis von den pD. Der Vereinsvorstand sowie die Geschäftsführung sind an ihre Vertraulichkeitserklärungen gebunden, die auch nach Ablauf des Mandates fort gelten.

5.      pD von Nichtmitgliedern / Hinweis auf Datenerhebung (Art. 13 DS-GVO)

Bereits mit der ersten Kontaktaufnahme mit dem Verein über das Internet (Homepage und soziale Medien) kommt es zur Verarbeitung von pD des Interessierten durch Web-Analyse-Tools. Aufgenommen werden damit z.B. die IP-Adresse des Interessenten, das Datum und die Uhrzeit sowie die Dauer des Zugriffs auf die Hompage.

6.      Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrechte sowie Aufbewahrungszeiten von pD

Allen Trägern der pD stehen uneingeschränkt die gesetzlichen Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrechte gegen den Verein zu. Regelmäßig werden Ihre Daten gelöscht nach Austritt aus dem Verein, sobald sämtliche gegenseitige Ansprüche erfüllt sind und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Sperrung bestehen.

7.      Ihr Widerspruchsrecht / Ihr Widerrufrecht / Beschwerden

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer pD Widerspruch einzulegen. Dies gilt insbesondere, falls Ihre Interessen im Einzelfall den Vereinsinteressen überwiegen oder Ihre Individualinteressen dem Verein nicht bekannt waren und deshalb nicht in die Interessenabwägung einbezogen wurden.

Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer pD bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.

Fragen und Beschwerden können Sie jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde, die Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, (https://poststelle@ldi.nrw.de), Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf.

8.      Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre pD in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie sind berechtigt, diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern technisch machbar, haben Sie das Recht, eine Übermittlung von uns direkt zu einem anderen Verantwortlichen zu bewirken.

Hückelhoven, Juni 2018

 

 

 


Vereinsvorstand

Seite drucken |

Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Sitemap